Beiträge zum Thema: Haltbarkeit

Winnies Blog zu Zwille & Co.


 

Liebe Freunde des Schleudersports,

in diesem Blog stellen wir immer wieder Informationen, Tipps und Tricks rund um das Schießen mit Schleuder und Zwille zusammen. Vorab einige wichtige Anleitungen und Merkblätter zum Herunterladen (PDF-Dateien):

PDF - Anleitung Schleuder Hawk Aneitung zum Einlegen der Bänder bei der Schleuder Hawk

PDF - Sicherheitsregeln Sicherheitsregeln für das Schießen mit Schleuder und Zwille

PDF - Ermittlung Bandlänge Anleitung zur Ermittlung der passenden Bandlänge (Flachbandgummis)

Viel Spaß beim Lesen des Blogs und beim Kommentieren...

 

Veröffentlicht am von

Die Standzeit von Flachbandgummis

Gesamten Beitrag lesen: Die Standzeit von Flachbandgummis

Liebe Freunde des Schleudersports,

die Haltbarkeit von Bändern ist ein Thema, das wahrscheinlich jeden Schleuderschützen beschäftigt.

Bänder haben eine gute Standzeit, wenn sie um maximal das Vierfache ihrer Länge ausgezogen werden. Dies ist ein Richtwert, denn auch Entfernung, Bandgröße und Kugelausführung müssen berücksichtigt werden.

Gerade die Kugelgröße ist von Bedeutung: Ist eine Kugel zu groß, so hat das Auswirkungen auf die Standzeit der Bänder. Ebenso hat natürlich unpassende Munition, wie beim Schießen mit Steinen oder ähnlichem, Auswirkungen.

 

Unsere Empfehlung:
Um einen Kompromiss aus Leistung, Geschwindigkeit, benötigter Auszugskraft und Haltbarkeit zu erhalten, empfehlen wir, beim Schießen auf einen Faktor zwischen 4,5 und 5 zu achten. Dieser Faktor errechnet sich aus Teilung der Auszugslänge (= Abstand von der Schleuder bis zum Haltepunkt von Pouch und Kugel bei ausgezogener Schusshaltung) durch die Bandlänge.

Ziehen Sie das Band auf mehr als das fünf- bis sechsfache, so erzielen Sie zwar mehr Leistung, doch werden die Bänder deutlich früher reißen. Denn eine fünf- bis sechsfache Auszugslänge geht an die Maximalleistung der Bänder heran. Am empfindlichsten sind die Naturlatex-Bänder. Hier empfehlen wir, nicht an die Leistungsgrenze der Bänder zu gehen.

Sowohl die Temperatur als auch die Sonnenlichteinstrahlung haben großen Einfluss auf die Bänder. Zu den Ausnahmen gehören hier die Bänder Black Mamba und Black Mamba Stryker  – diese Bänder sind UV- und lichtbeständig.

 

Bitte beachten Sie:
Die einzelnen Produktions-Chargen der Bänder sind nicht identisch. Beispielsweise gibt es bei Thera-Band Gold Unterschiede in Stärke und Leistung von bis zu 20 Prozent. Somit geben wir keine Garantie auf die Bänder. Auch eine genaue Aussage über Schusszahl und Leistung ist nicht möglich.

Achten Sie beim Schießen immer sorgfältig auf die Handhabung, so können Sie auch eine längere Haltbarkeit der Bänder erreichen.

 

PDF - Standzeit Flachbandgummis Diese Informationen zur Standzeit von Flachbandgummis zum Herunterladen (PDF)

 

Gesamten Beitrag lesen