Beiträge zum Thema: Wälzlagerstahl

Kugel-Winnies Kugel-Wissen


 

Liebe Technik-Fans...

seit fast 50 Jahren arbeite ich in der Kugel- und Wälzkörperbranche. Davon war ich allein in der Kugelfertigung über 30 Jahre, in der Rollenfertigung zehn Jahre tätig. In dieser Zeit habe ich jede Menge Spezialwissen und Erfahrungen gesammelt. Nun möchte ich hier in meinem neuen Blog einiges an Tipps und Fachwissen weitergeben:

 

Veröffentlicht am von

Erweiterte Produktpalette bei Kleinstkugeln (Miniaturkugeln)

Gesamten Beitrag lesen: Erweiterte Produktpalette bei Kleinstkugeln (Miniaturkugeln)

Liebe Technik-Fans,

Wir haben Kugeln aus den unterschiedlichsten Materialien wie Kohlenstoffstahl, Chromstahl, Edelstahlkugeln, Keramik, Hartmetall oder Titan in den verschiedensten Materialausführungen im Programm.

Unser Größenbereich reicht derzeit von 0,2 mm bis 250 mm Durchmesser, wobei Kugeln mit einem Durchmesser von über 120,00 mm nur bei entsprechender Stückzahl in Absprache auf Bestellung gefertigt werden. Diese Kugeln werden ohne extra Polierung aus dem Material 1.3520 oder auch aus dem Material 1.3536 (Sondermaterial mit verbesserter Durchhärtbarkeit) angeboten. Unser Hersteller liefert uns diese Kugeln grundsätzlich aus dem Material 1.3520/1.3536 und nach DIN5401 gefertigt. Kugel-Winnie ist einer der wenigen Shops, der Kugeln ab 40 mm aus dem Material 1.3520/1.3536 in seinem Sortiment führt.

Wälzlagerstahl 1.3520 und 1.3536 sind zwei alternative Werkstoffe für Kugeln mit größeren Durchmessern. Bei diesen Werkstoffen handelt es sich um Wälzlagerstähle aus denen Kugeln, Zylinderrollen und Nadelrollen gefertigt werden können. Diese Werkstoffe weisen eine besser Härte und Durchhärtbarkeit auf als Chromstahl 1.3505. Da Wälzlagerstahl 1.3520 und 1.3536 in kleinen Mengen nur sehr schwer verfügbar ist, sind wir einer der wenigen Shops, der Kugeln ab dem Durchmesser 40 mm aus diesem Material anbietet.

Ein absolutes Highlight: Unser Bereich der Miniaturkugeln. Auf diese besonderen Kugeln sind wir jetzt schon spezialisiert und wir werden unsere Produktpalette in diesem Bereich nach und nach ergänzen. Viele Kugelhersteller, darunter auch namhafte Fertigungen, können im Durchmesserbereich von 1 mm und kleiner keine Kugeln herstellen, denn dafür ist eine Spezialisierung der Fertigung, vor allem, was die Maschinen angeht, notwendig. Von daher gibt es nur sehr wenige Hersteller, die überhaupt in diesem Größenbereich Kugeln fertigen...

Aber Kugel-Winnie ist bei Kugeln dieses Größenbereichs gut sortiert, wir haben auch Sondermaße in den Spitzenqualitäten G3, G5 und G10 aus Chrom- und Edelstahl sowie aus weiteren verschieden Materialien im Programm. Außerdem sind bei uns Keramikkugeln mit einem Durchmesser von weniger als 1 mm erhältlich.

Demnächst kommen noch einige Größen an Hartmetallkugeln, Keramikkugeln, Titankugeln sowie Aluminiumkugeln dazu.

Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass wir darüber hinaus eine Vielzahl an Kugeln mit den unterschiedlichsten Abmessungen, auch in Sondermaßen und Sonderqualitäten im Programm haben. Diese haben wir auf Lager, sie sind aber im Shop nicht erhältlich, denn hierbei handelt es sich um Sonderanfertigungen für Kunden. Dennoch lohnt sich das Nachfragen nach Sondergrößen, denn kleine Stückzahlen können wir doch immer wieder abgeben.

Unsere Produktpalette ist sehr breitgefächert, das macht uns zu einem ganz besonderen Anbieter.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Keine einsatzgehärteten Kohlenstoffstahlkugeln bei Kugel-Winnie

Gesamten Beitrag lesen: Keine einsatzgehärteten Kohlenstoffstahlkugeln bei Kugel-Winnie

Liebe Technik-Fans...

Ich werde ständig gefragt, wieso ich keine kostengünstigen, einsatzgehärteten Kohlenstoffstahlkugeln anbiete.

Diese billige Variante der Kohlenstoffstahlkugel bringt bei einer zweckentfremdeten Verwendung große Gefahren mit sich, deswegen führen wir diese Kugeln nicht!

Bei diesen Stahlkugeln ist nur die Oberfläche einsatzgehärtet. Sie sind für einfache Zwecke, beispielsweise Auszugsschienen von Toren, geeignet. Eben bei Einsätzen, die diese Kugeln nicht sehr beanspruchen.

Für den Einsatz als Lagerkugel, beispielsweise in einem Fahrradlager, sind diese Kugeln nicht geeignet! Mehrere Kunden haben uns schon über gebrochene Kugeln in einem Fahrradlager berichtet.
Kein Automobilhersteller oder Hersteller von Qualitätslagern würde solche Kugeln einbauen.

Wie erkenne ich einsatzgehärtete Materialien?
Einsatzgehärtete Materialien können sein 1.010 - CDD/D9 1.0010 - AISI 1010 oder 1.040 - C15 - AISI 1015. Also Vorsicht bei der Verwendung von Kugeln mit diesen Materialangaben!

Wir verkaufen zu über 95 Prozent Präzisionskugeln aus dem Wälzlagerstahl 1.3505, auch mit Chromstahl, 100Cr6 oder AISI52100 bezeichnet.
Kugeln aus Wälzlagerstahl 1.3505 besitzen einen höheren Verschleißwiderstand und werden für Wälzlager, in der Lineartechnik sowie für spezielle Dichtheitsanforderungen bei Ventilkugeln und höchsten Qualitätsanforderungen in der Automobilindustrie sowie sonstigen Industriezweigen eingesetzt.

Somit bieten wir unseren Kunden höchstmögliche Sicherheit, was die Qualität bzw. das Material unserer Kugeln betrifft.

Als einzige Alternative führen wir in einigen Kugelgrößen noch durchgehärtete Stahlkugeln aus dem kostengünstigen Material 1.0616 oder C86 oder AISI 1086, diese haben in etwa dieselben Eigenschaften wie Chromstahlkugeln.

Ihr Kugel-Winnie

Gesamten Beitrag lesen